Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr wurde 1970 gegründet.
Damals wie heute besteht die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr aus technischem Unterricht gepaart mit praktischer Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten. Aber auch Spiel, Sport und Freizeit gehören zu den regelmäßigen Aktivitäten.
Die Jugendarbeit in der Feuerwehr ist elementar! Die Jugendlichen von Heute sind unsere Einsatzkräfte von Morgen!

Eine abwechslungsreiche Ausbildung durch erfahrene Jugendwarte und Betreuer, bildet die Basis für die spätere Übernahme in die Einsatzabteilung der Feuerwehr, welche in der Regel mit Vollendung des 16. Lebensjahres geschieht. Jedes Jahr können ca. 2-3 Jugendliche in die Einsatzabteilung übergeben werden.

Da auch die Feuerwehr nicht von den Folgen des demographischen Wandels verschont bleibt, beginnt die Nachwuchsförderung bereits im frühen Kindesalter durch die “Kinderfeuerwehr”, als Vorstufe zur Jugendfeuerwehr. Somit haben wir die Möglichkeit, eine Alternative zu bieten gegenüber Sportvereinen und anderen Hobbys welchen sich Jugendliche im Teenager-Alter überwiegend widmen.

In der Jugendfeuerwehr lernen die Jugendlichen neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch gesellschaftlich, wertvolle Eigenschaften wie Teamgeist, Kameradschaft und Verantwortungsbewusstsein kennen.

Wenn auch DU Lust auf ein spannendes Hobby hast und Teil unserer Kameradschaft werden willst, schau doch einfach mal an einem Dienstabend vorbei.


Wir freuen uns auf DICH!

Kinder- und Jugendfeuerwehr – Teilnahme am Spendenflohmarkt 2021