Dieser Bericht wurde 3715 mal gelesen
Posten
Einsatz 53 von 62 Einsätzen im Jahr 2010
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort: Nettelrede, B442
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger, Kleinschleife 1 Gruppe

am 17.11.2010 um 09:13 Uhr

Einsatzende: 09:40 Uhr
Einsatzdauer: 27 Min.
Einsatzleiter: R. Behrendt
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge am Einsatzort: Bad Münder - TLF 16/25 Bad Münder - RW 1

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Münder und Nettelrede wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Beim eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, das keine Person eingeklemmt gewesen ist. Vor Ort wurde nur noch die Batterie abgeklemmt und die auslaufenden Betriebsstoffe abgebunden. Anschließen wurde das verunfallte Fahrzeug noch aufgerichtet und die Unfallstelle an die Polizei übergeben.

Ergänzungen:
  •     4 Kameraden befanden sich als Reserve im Feuerwehrhaus
  •     Verbraucht wurde ein Eimer Bindemittel

Quelle:
Bilder und Texte: Christian Sill, FF Bad Münder

Hilfeleistung vom 17.11.2010  |  (C) Feuerwehr Bad Münder (2010)Hilfeleistung vom 17.11.2010  |  (C) Feuerwehr Bad Münder (2010)Hilfeleistung vom 17.11.2010  |  (C) Feuerwehr Bad Münder (2010)
ungefährer Einsatzort:
Unwetterwarnung
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
Anmeldung



Besucherzähler
HeuteHeute475
GesternGestern872
Diese WocheDiese Woche7093
Dieser MonatDieser Monat23433
GesammtGesammt1042865