Start
Dieser Bericht wurde 2233 mal gelesen
Posten
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2013
Einsatzart: Brand - Wald / Flächen
Kurzbericht: Heckenbrand - nachforderung Wärmebildkamera
Einsatzort: Springe, Schwarzer Koppelweg
Alarmierung : Alarmierung per Meldeempfänger, ELW-Schleife

am 22.04.2013 um 17:07 Uhr

Einsatzende: 18:00 Uhr
Einsatzdauer: 53 Min.
Einsatzleiter: Florian Doege, Orstbrandmeister Springe
Mannschaftsstärke: 4
Fahrzeuge am Einsatzort: Bad Münder - ELW
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Bad Münder

Einsatzbericht:

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Koniferenhecke auf einer Länge von ca. 10 Meter. Der Grundstückseigentümer hatte bereits erste Löschmaßnahmen ergriffen. Unter Einsatz einers Trupps unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeugs konnte das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindert werden.

Um eine Brandausbreitung auf den Dachstuhl des Hauses ausschließend zu können, wurde einige Dachpfannen unter Einsatz der Drehleiter aufgehoben. Da die eigene Wärmebildkamera aufgrund eines technischen Defekts ausgefallen war, wurde eine Wärmebildkamera der Feuerwehr Bad Münder nachgefordert. Die Nachkontrolle ergab jedoch, dass der Dachstuhl nicht betroffen war.

Quelle:
Text & Bilder: Torsten Baxmann | Pressesprecher/-wart Stadtfeuerwehr Springe

Brand - Wald / Flächen vom 22.04.2013  |  (C) Feuerwehr Bad Münder (2013)Brand - Wald / Flächen vom 22.04.2013  |  (C) Feuerwehr Bad Münder (2013)
ungefährer Einsatzort: